Über mich.

Über mich

Hallo!
Ich bin Sonja Brückner

Meine rothaarige Kunstlehrerin gab mir damals den entscheidenden Impuls. Sie sagte, ich solle mich doch nach einem kreativen Beruf umsehen. Gesagt, getan. So ging ich 1989 in die Lehre zur Lithographin und konnte den großen Wandel in die neue Internet-Welt hautnah miterleben. Den erlernten Beruf gab es danach nicht mehr und so begann wieder etwas völlig Neues für mich. 

Ich reiste durch Werbeagenturen und durfte Neuentwicklungen im Bereich Porzellandruck miterleben. Diese spannende Zeit, mit all der Neuentwicklung, hat mich sehr bereichert. Und da ich das eigenständige Arbeiten und Projektentwicklung liebe, war es nur eine Frage der Zeit, bis ich zu mir sagte – ‚Einfach machen, Sonja!‘ Und mein eigenes Unternehmen gründete. So begleite ich nun seit 2009 Selbständig und EinzelunternehmerInnen in ihre Sichtbarkeit – im Leben und im Business.

Sichtbar Sein im Business

Bin ich Unternehmerin oder Unterlasserin?!

Menschen die mit ihren wundervollen Gaben, nach wenigen Jahren ihre Selbstständigkeit aufgeben, gibt es einige. Und das liegt nicht an ihrem Können oder der Qualität ihrer Dienstleistung, absolut nein. Es liegt daran, dass sie ihrer echten Sichtbarkeit kein klares ‚Ja!‘ und nicht die nötige Aufmerksamkeit gegeben haben, die es nunmal braucht.

Und was genau meint Sichtbarkeit? Sichtbarkeit ist so individuell wie Du es bist. Sichtbarkeit wird wirksam durch dein Sein. Die einen brauchen die Bühne, da sie ‚Kommunikatoren‘ sind und mit Worten die Menschen anziehen können. Andere fühlen sich wohler, mitten unter Menschen oder auch in der 1:1 Begegnung. Da gibt es keine Grundrezept für. Manche können sehr gut sprechen, doch werden keine SpeakerIn. Wenn Du weißt, welche Art der Sichtbarkeit für Dich stimmt, dann trifft deine Essenz auf Resonanz.

Wer hat es noch nicht gehört, gerade als Selbständige/r oder Solopreneur, ‚Du bist die Marke‘. Wer sich authentisch und echt zeigt, wird gern gesehen und hat Erfolg. Das Sein wird groß geschrieben und ist für Selbständige und Solopreneure ein Muss. Ja, oder?

Die Kunst liegt in der Balance zwischen dem ‚Ich bin das Unternehmen‘ und ‚Ich habe ein Unternehmen‘. Denn, wenn sich eine  einzelne Person dem Unternehmen verschreibt, kann es sein, dass das wirtschaftliche Denken und Handeln, mit dem persönlichen Empfinden, den inneren Gefühlswelten und der Freizeit etc. konkurriert oder dem Erfolg sogar im Weg steht. 

Darum ja, Du bist die Marke, ganz klar, doch es braucht eben auch die stimmige, klare, strukturierte Sichtbarkeit, die deinen Kunden Verbundenheit, Vertrauen  und einen stabilen Boden bietet – denn Persönlichkeit macht sichtbar.

Sichtbarkeit die stimmig ist, wirkt anziehend und verstärkt sich automatisch. 

Erkenne deine Werte.

Eine Erkenntnis ist, dass ich nichts falsch machen kann, wenn ich meiner Intuition folge und meine Werte und Wahrheit lebe. Werte wie Ehrlichkeit, Fairness, Offenheit, Klarheit, Liebe, die eigene Größe anerkennen, Freude am Sein und Tun, Fülle, Herzlichkeit und Verbundenheit. Gerade als Unternehmerin ist das für mich absolut wichtig. Wenn ich meinem Inneren folge, führt das zum ganz eigenen mit Glück und Erfolg erfüllten Lebensgefühl. 

Sonja im Leben.

Ich antworte am liebsten, wenn ich gefragt werde und wenn ich leise bin, bin ich am lautesten. 
Ich liebe Yoga und Bewegung in der Natur. Mit gesunder Ernährung, halte ich mich fit. Ich liebe die Weite und das rauschende Meer. Bäume sind meine Freunde. Ich erhole mich in der Stille. Einfach mag ich es am liebsten. Ich lerne gern Neues und Schönes sehe ich überall. Lesen, Malen und Schreiben gehören zu mir. Im Garten arbeiten, mag ich sehr.
Ich genieße freundliche Begegnungen und einen Café in meinem Lieblingsbistro Eingenuss.

Mein MehrWert für Dich

Solo-Unternehmerin mit weiblicher Führungskraft. Ich begleitete Projekte von der Ideen-Findung, durch die Entwicklungsphasen, hin zur Umsetzung bis zum sichtbaren Ergebnis

Das erfassen von Menschen, einer Gruppe oder eines Unternehmens, gehört für mich in der persönlichen, wie beruflichen Potenzial-Entfaltung, unbedingt an erste Stelle. 

Für Unternehmen – sichtbare Präsenz-Entwicklung. Hier ist die eigene sehr reiche Erfahrung in der Prozess-Arbeit nach Anne Wilson Schaef ein wesentliches Element. Werte wie ‚auf Augenhöhe‘ sein, stimmige Arbeits- und Umgangsverhältnisse zu entwickeln und weder Ratschläge noch Kritik zu äußern, sondern stets durch Rückmeldungen und Impulse zu wirken, sind für mich Punkte, die für ein gesundes Wachstum förderlich sind und werden hier einbezogen.


Hier die wesentlichen Ausbildungen und ‚Fakten‘:

  • Ausbildung zur Lithographin 1989 -1992
  • Mentaltrainerin & Coach seit 2009
  • Gruppenleitung Power Meditation® 2006
  • Hypnosetherapie Ausbildung 2008
  • EntspannungsCoach® Ausbildung 2008
  • Leitung Aufstellungsarbeit – Familienstellen
  • Einzel-Unternehmerin seit 2009
  • Founder & CEO von Akasha Zentrum für ganzheitliche Gesundheit 2011 – 2013 
  • Founder & CEO des Frauennetzwerk Alzenau  2015 – 2020