Selbstbewusst Selbstvertrauen Sichtbarkeit

Raus aus dem Schatten und rauf auf deine Bühne

Wie oft stehst Du dir noch selbst im Weg? Stellst Andere, die vermeintlich weiter oder besser sind als du, vor Dich. Manchmal stellst Du auch Produkte oder eine Methode, ein Unternehmen vor Dich, nur damit Du im Verborgenen, in Sicherheit, im geschützten Rahmen bleiben kannst. Was ich absolut verstehen kann, oh ja.

Doch, was ausbleibt ist deine Sichtbarkeit. Du wirst erst dann Menschen anziehen, wenn DU DICH ZEIGST. Wenn Du mit allem was Du zu geben hast, was dein Beitrag ist, sichtbar wirst.

Das kann beängstigend sein, ja. Das kann Befürchtungen hervorrufen, ja. Ich zum Beispiel hatte die Befürchtung, dass ich mich zu sehr zumute. Ich wollte nicht im Vordergrund stehen. Sondern mitten unter Euch sein.

Doch, wenn Du eine natürliche Führungskraft bist, wird dich das nicht befriedigen. Das eigene Potenzial drückt sich durch, nach und nach und wieder bist Du in Situationen gelandet, die genau das fordern. In meinem Fall die Führungskraft, in deinem Fall das Beste von Dir, deine Essenz, dein Potenzial, das was nur DU zu geben hast. Und das ist WUNDERSCHÖN!

Der Weg in deine schönste Sichtbarkeit braucht es, sehr ehrlich mit Dir zu sein. Genau hinzusehen, was Du wirklich zu geben hast und was Dich vor Freude daran erblühen lässt. Apropos erblühen – was es dazu braucht ist eben dieser gesunde Boden. Dein Business, dass auf diesem Boden steht. Damit Wachstum möglich ist. Denn Du und dein Business, ihr seid EINS. Und so kann sich durch die Erkenntnis was Du zu geben hast, dein Boden festigen, dein Business stabil werden und dein Sichtbarkeit wachsen – und dazu braucht es DICH – denn die Menschen wollen DICH!

Ich freue mich sehr, dass Du meinen Beitrag liest und noch mehr, wenn ich Dich in deine schönste Sichtbarkeit begleiten kann. Melde Dich gerne und lass uns sprechen. Herzlich, Sonja